AGB

 

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des

Weingutes Landmann, Inh. Jürgen Landmann,

Umkircher Str. 29, 79112 Freiburg-Waltershofen,

Tel. 07665-6756, Email: info@weingut-landmann.de

 

 

Geltungsbereich

 

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen des Weingutes Landamnn Inh. Jürgen Landmann

 

Angebot und Vertragsabschluss

 

Sämtliche Angebote, unabhängig davon, ob sie telefonisch, per Telefax, Internet, E-Mail oder in sonstiger Weise erteilt werden sind freibleibend und erst verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind, oder durch Lieferung – bei Teillieferungen durch die erste Teillieferung.

 

Lieferung

 

Die Lieferung erfolgt baldmöglichst, in der Regel in 1-2 Werktagen, sofern nicht eine bestimmte Lieferfrist oder ein Liefertermin vereinbart ist. Große Hitze, Frost oder Frostgefahr entbinden von der Einhaltung der Lieferfrist oder des Liefertermins bis zum Eintritt geeigneter Witterung. Die Lieferung erfolgt in Flaschen, in der Regel in 6er, 12er und 18er Kartons. Der Versand erfolgt per DHL oder Spedition Streck. Mängelrügen Verluste oder Beschädigungen während des Transportes sind vom Empfänger bei dem Transporteur zu reklamieren und vor der Übernahme der Sendung bescheinigen zu lassen, damit der Entschädigungsanspruch gegen den Transporteur nicht erlischt. Beschädigungen auf Transport berechtigen uns gegenüber nicht zur Annahmeverweigerung.

 

 Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen

Falls der Vertrag von Ihnen als Verbraucher außerhalb unserer Geschäftsräume (§ 312 b BGB) oder als Fernabsatzvertrag (§ 312c BGB) abgeschlossen wurde, sind Sie zum Widerruf des Vertrages berechtigt. Für den Widerruf gilgt die nachfolgende  Widerrufsbelehrung.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, bzw., im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die im Rahmen einer einheitlichen Bestellung getrennt geliefert werden, an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns –

Weingut Landmann, Inh. Jürgen Landmann, Umkircher Str. 29, 79112 Freiburg-Waltershofen,

Telefax: 07665, 51945, Email: info@weingut-landmann.de

 

– mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. (3)

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Für einen Widerruf können Sie das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an

Weingut Landmann

Inh. Jürgen Landmann

Umkircher Str. 29

79112 Freiburg-Waltershofen,

 

Telefax: 07665, 51945

Email: info@weingut-landmann.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

……………………………………………………………

bestellt am (*):……………/erhalten am (*):………………

Name des/der Verbraucher(s):……………………………………

Anschrift des/der Verbraucher(s):…………………………………

Unterschrift des/der Verbraucher(s):………………………………

Datum:…………………

 (*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Preise  

 

Die Preise werden in EURO (€) angegeben. Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird, gelten unsere Preise ab Weingut (Freiburg) einschließlich Glas und der Mehrwertsteuer in gesetzlicher Höhe zuzüglich den Verpackungs- und Versandkosten. Bei Bestellungen von 1- 35 Flaschen an eine Lieferadresse berechnen wir 7,90 € , ab einer Bestellmenge von 36 Flaschen an eine Lieferadresse liefern wir frei Haus innerhalb Deutschland. Die Frachtkosten bei Lieferungen außerhalb Deutschlands teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

 

 

Zahlung

 

Die Zahlung hat innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zu erfolgen. Bei Erstbestellungen erfolgt die Lieferung nach Ihrem Zahlungseingang. Sämtliche Zahlungen sind auf das Konto. Volksbank Breisgau Süd eG, BLZ: 680 615 05, Konto-Nr. 51198913 , IBAN DE53680615050051198913 BIC: GENODE61IHR

 

Verzugszinsen

 

Ab Beginn des Verzugs schuldet der Käufer dem Verkäufer zusätzlich zum Kaufpreis Verzugszinsen.

 

Eigentumsvorbehalt

 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Weinguts Landmann, Inh. Jürgen Landmann.

 

 

Haftung

 

Das Weingut haftet für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen beruhen. Im Fall der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und bei Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit haftet das Weingut auch für leichte Fahrlässigkeit. Ist die Haftung ausgeschlossen, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertretern oder Mitarbeitern des Weingutes.

 

 

Erfüllungsort

 

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist für beide Teile der Geschäftssitz des Weingutes, wenn der Kunde Kaufmann im Sinne von § 1 Handelsgesetzbuch ist, oder es sich bei ihm um eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt oder sich sein Wohnsitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland befindet. Das am Erfüllungsort geltende Recht ist maßgebend für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und dem Weingut, und zwar auch dann, wenn der Rechtsstreit im Ausland geführt wird.

 

 

Impressum des Weingutes Landmann Inh.  Jürgen Landmann  Umkircher Str. 29 79112 Freiburg-Waltershofen Tel. 07665-6756 Email: info@weingut-landmann.de USt-IdNr. DE 291681191 Steuer-Nr. 06311/43234

 

Datenschutzerklärung Kontaktdaten Verantwortlicher: Firmenname Anschrift Datenerhebung a.) Datenerhebung beim Aufruf der Website Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre pseudonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht. b) Vertragsdaten Wir erheben, verarbeiten und speichern die Daten, die Sie angeben, wenn Sie sich bei uns anmelden und/oder sich für den Kauf unserer Produkte entscheiden. Über die ausgefüllten Anmeldemasken/ Bestellformulare mit Details zu Namen, Anschrift einschließlich E-Mail-Adresse sowie Angaben zu dem jeweiligen Auftrag inkl. der Zahlungsdetails werden personenbezogene Daten erhoben. Die Eingabe dieser Daten und die Übermittlung ist der freien Entscheidung des Kunden überlassen. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Vertragserfüllung zwingend erforderlich sind. Die erhobenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich und zulässig ist. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten maßgeblich nur im Rahmen der Vertragserfüllung gemäß Artikel 6 DSGVO. Zudem versichern wir, nur das für die Geschäftsbeziehung notwendige Minimum an personenbezogenen Daten anzufordern. Werden personenbezogene Daten in Anbahnung, oder in Anlehnung an eine Vertragsbeziehung verarbeitet, so muss hierfür berechtigtes Interesse vorliegen. Ein solches berechtigtes Interesse ist anzunehmen, wenn es sich bei dem Betroffenen um einen (möglichen) Kunden des Verantwortlichen handelt. Sicherheit Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag gemäß Artikel 28 DSGVO erbringt ein etablierter Anbieter für uns die Dienste zum Hosting des Online-Shops und der in diesem Rahmen erhobenen Daten. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im OnlineShop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf den Servern dieses Anbieters verarbeitet, der höchsten Wert auf den Datenschutz legt und diese Server ausschließlich in Rechenzentren operieren, welche höchste Sicherheitsstandards durch ISO-Zertifizierungen dokumentieren. Ihre Rechte Auf Wunsch teilen wir Ihnen gerne schriftlich mit, ob und welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie Ihre gesetzlichen Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

 

Datenschutzbeauftragter  Jürgen Landmann

Firmenname Weingut Landmann

Anschrift Umkircher Str.  29, 79112 Freiburg